Glaube und Mut - B. Kettschau, G. Setzer

  • sofort verfügbar
  • Art. Nr.: 257870
  • Artikelgewicht: 0,16 kg
  • Lieferzeit: 1 - 4 Werktage
  • Preis : 5,90 €
  • inkl. 7% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Verlag:
Kategorie:

Beschreibung

Bettina Kettschau, Gerrid Stzer (Hrsg.)
Glaube und Mut
Zehn spannende Geschichten aus der Reformationszeit

Die Geschichten bekannter und weniger bekannter Persönlichkeiten werden in diesem Buch lebendig gemacht. Da ist ein Martin Luther, der die Bibel in die deutsche Sprache übersetzte, eine Marie Durand, die 38 Jahre um ihres Glaubens willen in einem Turm gefangen wird und ein Jean Marteilhe, der als Galeerensklave dienen muss, weil er nicht gegen sein Gewissen handeln will. Außerdem werden in diesem Buch behandelt: John Wycliff, Jan Hus, William Tyndale, Guillaume Farel, Philipp Melanchthon, Blanche Gamond und William Bradford.

Inhalt:
John Wycliff (um 1324-1384) - Vorreformator und Bibelübersetzer
Jan Hus (um 1370-1415) - treu bis in den Tod
Martin Luther (1483-1546) - Gott helfe mir!
William Tyndale (um 1484-1536) - die Bibel für jedermann
Guillaume Farel (1489-1565) - das Evangelium für die Schweiz
Philipp Melanchthon (1497-1560) - der Lehrer Deutschlands
William Bradford (1590-1657) - in die neue Welt
Blanche Gamond (1664-1718) - standhaft im Leiden
Jean Marteilhe (1684-1777) - der Galeerensklave
Marie Durand (1711-1776) - gefangen im Turm

Zehn spannende und beeindruckende Geschichten aus der Reformationszeit für Leute von 9-99!

Verlag: Christliche Schriftenverbreitung CSV
Art.-Nr.: 257.870
ISBN-13: 978-3-89287-870-4
Einband: Gebunden
Seiten / Format: 130 S. , 12 x 18,5 cm
Gewicht: 164 g
Erscheinungsdatum: 1. Auflage, 11.2017

EAN: 9783892878704

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Leseprobe


    Glaube und Mut - B. Kettschau, G. Setzer:

    Glaube und Mut - B. Kettschau, G. Setzer

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    Ähnliche Artikel