Die zerstörende Kraft des geistlichen Missbrauchs - David Johnson, Jeff VanVonderen

  • sofort verfügbar
  • Art. Nr.: 250908
  • Artikelgewicht: 0,39 kg
  • Lieferzeit: 1 - 4 Werktage
Wird geladen ...

Verlag:
Kategorie:

Beschreibung

David Johnson, Jeff VanVonderen
Die zerstörende Kraft des geistlichen Missbrauchs

"Geistlicher Missbrauch" ist ein real existierendes Phänomen in Kirchen, Freikirchen und vor allem in Sekten. Dennoch richtet sich dieses Buch weder gegen das gesunde Ausüben von Autorität noch gegen grundsätzliche Unterordnung. Es prangert jedoch "fromme Gewalt" in jeglicher Form an.
Als die Publikation 1991 unter in den USA erschien, gehörten Johnson & VanVonderen zu den ersten, die dieses brisante Thema öffentlich machten. Sie sprachen von geistlichem Missbrauch. Ihr Werk wurde zu einem Klassiker, der seither ungezählten Menschen geholfen hat. 18 Auflagen und Übersetzungen in viele Sprachen belegen das.
Die Autoren lehren fachkundig und illustrieren ihre Ausführungen mit ungezählten praktischen Beispielen. Hier sind Seelsorger am Werk. Zuerst beschreiben Johnson & VanVonderen die verschiedenen Arten der frommen Gewalt. Dann nehmen sie Menschen unter die Lupe, die solche Taten begehen. Ihr Buch schließt mit wertvollen Kapiteln über Heilung nach geistlichem Missbrauch.

"Darum sollten christliche Älteste, Leiter und Pastoren dieses Buch lesen, damit sie erkennen, wie schädlich es ist, wenn Christentum auf das Einhalten äußerer Verhaltensregeln reduziert wird. Missbrauchte Menschen sollten es lesen, damit sie realisieren, was mit ihnen geschehen ist und wie sie durch die Gnade Gottes wieder heil werden können. Eltern und Erzieher sollten sich mit der Thematik befassen, denn auch in christlichen Häusern und Einrichtungen geschieht manch fromm verbrämter Missbrauch. Schließlich möchte ich dieses Buch jedem Christen empfehlen; denn Vorbeugen ist besser als heilen." (W. Plock, Hrsg.)


Verlag: Christlicher Mediendienst CMD
Art.-Nr.: 250.908
ISBN-13: 978-3-945973-00-4
Einband: Paperback
Seiten / Format: 336 S. , 13,5 x 20,5 cm
Gewicht: 389 g
Erscheinungsdatum: 1. Auflage, 20.11.2016

EAN: 9783945973004

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    Ähnliche Artikel